Server 2008/2012 – NAS als Festplatte einbinden

In der Datenträgerverwaltung (Computerverwaltung) auf Datenträgerverwaltung mit der rechten Maustaste klicken und „virtuelle Festplatte erstellen“ anklicken.

Auf der NAS dazu ein Verzeichnis auswählen und einen Dateinamen für die virtuelle Festplatte angeben.

Als Typ VHDX auswählen.

Die erstellte virtuelle Festplatte einbinden und formatieren. Danach kann sie in der Windows-Server-Sicherung als Sicherungsfestplatte ausgewählt werden.