Exchange 2007/2010 Connector-Size abfragen

Exchange-Verwaltungsshell

Abfrage der globalen Nachrichtengröße
Um die globale Einstellung der Nachrichtengröße anzuzeigen:

Get-TransportConfig | ft MaxSendSize, MaxReceiveSize

Es wir ihnen nun eine MaxSendSize und eine MaxReceiveSize gezeigt, was die globalen Einstellungen darstellen. Alle Mails, die größer als diese Angabe sind,werden abgelehnt! Um nun die gewünschte Größe zu ändern:
(hier mit einer Größe von 20 MB)

Set-TransportConfig –MaxSendSize 20MB –MaxReceiveSize 20MB

RECEIVE-Connectoren
Um die Nachrichtengröße der RECEIVE-Connectoren abzufragen:

Get-ReceiveConnector | ft name, MaxMessageSize

Nachrichtengrößen der Connectoren verändern.

Set-ReceiveConnector “Connectorname” –MaxMessageSize 20MB

SEND-Connectoren
Um die Nachrichtengröße der SEND-Connectoren abzufragen:

Get-SendConnector | ft name, MaxMessageSize

Nachrichtengrößen der Connectoren verändern:

Set-SendConnector “Connectorname” –MaxMessageSize 20MB

 

VSS 8230 Fehlermeldung

Lösung #1:

Ursprung: https://support.microsoft.com/en-us/kb/2537096

1. In Active Directory Users and Computers, create a Domain Local Security Group named VSSRegistryGroup

2. Add SPFARM and SPSEARCH accounts to the VSSRegistryGroup Group

3. Run regedit

4. Go to hklm\system\currentcontrolset\services\vss\vssaccesscontrol

5. Add Dword value of DOMAIN\vssregistrygroup where domain is the netbios domainname (example: CONTOSO\vssregistrygroup Note: The Domain name must be in all caps) set the value to 1

6. Remove values for domain\spsearch and domain\spfarm

7. Go to hklm\system\currentcontrolset\services\vss\diag

8. Right click on diag and go permissions, click advanced and add VSSRegistrygroup group with Full Control.

9.  Remove spsearch and spfarm accounts from the list of permissions

10. Reboot the server

 

Lösung #2:

Ursprung: http://support.microsoft.com/kb/2537096/de

Das Problem kann durch Löschung des entsprechende Kontos aus der Registry gelöst werden. Das Konto  “NT Authority\Network Service” sollte aber nicht gelöscht werden.

HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\VSS\VssAccessControl