Server aus AD entfernen

Möchte man einen nicht mehr benötigten Server aus dem AD entfernen, so ist grundsätzlich das Programm DCPromo zu verwenden. DCPromo stuft einen Server auf oder ab.

Ab Windows Server 2008 kann ein Server – wenn dieser nicht mehr verfügbar ist und DCPromo nicht zum Einsatz kommen kann – über das Snap-In „Active Directory Benutzer und Computers“ „Domain Controllers“ gelöscht werden. Ein dadurch gelöschter DC wird automatisch aus dem AD ausgetragen.

Bei Windows Server 2003 muss, wenn ein Server aus dem Zweig „Domain Controllers“ gelöscht wird zusätzlich mithilfe des Tools „NTDSUtil“ ein „metadata cleanup“ ausgeführt werden.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*