FortiGate Portforwarding einrichten (zB RDP)

  1. Firewall Objects > Address > Address
    ein Objekt für den Zielserver erstellen
  2. Firewall Objects > Virtual IP > Virtual IP
    eine virtuelle IP erstellen
    zB für RDP

    1. Name: RDP
    2. external Interface: WAN1
    3. Type: static NAT
    4. external IP Address: externe IP Adresse des WAN Anschlusses
    5. mapped IP Address: interne IP des Zielservers
    6. Port forwarding aktivieren
    7. Protocol: TCP
    8. external Service Port: 3389 – 3389
    9. Map to Port: 3389
  3. Policy > Policy > Policy
    1. source Interface: WAN1
    2. Source Address: all
    3. destination Interface: internal
    4. destination Address: Name der Virtuellen IP (siehe Punkt 2)
    5. schedule: always
    6. service: any (durch die Virtuell IP wird nur Port 3389 weitergeleitet)
    7. action: accept

fertig – jetzt funktioniert es

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*