Verzeichnis und -freigabe per CLI erstellen

Am Hyper-V Core Server kann man Verzeichnisse und Freigaben nur per CLI erstellen.
In der DOS-Box ein Verzeichnis erstellen
c:\> md test
Verzeichnis freigeben
net share <Freigabename>=<Pfad> /GRANT:jeder,FULL
zB c:\> net share test=c:\test /GRANT:jeder,FULL

net share Freigabename=Laufwerk:Pfad [/GRANT:Benutzer,[READ | CHANGE | FULL]]
[/USERS:Nummer | /UNLIMITED]
[/REMARK:"Text"]
[/CACHE:Manual | Documents| Programs | None ]
net share Freigabename [/USERS:Anzahl | /UNLIMITED]
[/REMARK:"Text"]
[/CACHE:Manual | Documents | Programs | None]
{Freigabename | Gerätename | Laufwerk:Pfad} /DELETE

Freigabename
Name der neuen oder zu löschenden Freigabe.
Laufwerk:Pfad
Zielverzeichnis der Freigabe.
[/GRANT:Benutzer,[READ | CHANGE | FULL]]
Erteilt dem angegebenen Benutzer die folgenden Berechtigungen:
READ        Lesen
CHANGE  Ändern
FULL         Vollzugriff
[/USERS:Nummer | /UNLIMITED]
Nummer definiert die maximale Zahl von gleichzeitigen Verbindungen auf die Freigabe. /UNLIMITED gibt die Freigabe für beliebig viele gleichzeitige Verbindungen frei. Die Maximale Anzahl wird dann vom jeweiligen Betriebssystem begrenzt.
[/REMARK:"Text"]
Fügt der Freigabe eine Beschreibung hinzu.
[/CACHE:Manual | Documents| Programs | None ]
Einstellungen für die Offline-Clientzwischenspeicherung.
/DELETE
Entfernt die angegebene Freigabe.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*